title=
Filmfans online
HOME
NEWS
KINO
FILM
CHARTS
SERVICE
COMMUNITY
Celluloid Dreams
KONTAKT
 /TD>


Kritik suchen erweiterte Suche

0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Tomb Raider 2 - Die Wiege des Lebens

 

Lara Croft Tomb Raider: The Cradle of Life, 2003

 
Poster zu 'Tomb Raider 2 - Die Wiege des Lebens' kaufen
deutscher Start:2003
Herstellungsland:Deutschland/Großbritannien/Japan/Niederlande/USA
Regie:Jan de Bont("Speed")
Drehbuch: Steven E. de Souza, James V. Hart, Dean Georgaris
Darsteller:Angelina Jolie, Gerard Butler, Chris Barrie, Robert Atiko, Til Schweiger
Verleih:

Paramount
Genre:

Action/Drama
Länge:112 Minuten
FSK: ab 12 Jahren
Website:

Link aufrufen

Günstig DVD, Video, Buch oder Soundtrack zu "Tomb Raider 2 - Die Wiege des Lebens"
DVD zu 'Tomb Raider 2 - Die Wiege des Lebens' kaufen
Musik zu 'Tomb Raider 2 - Die Wiege des Lebens' kaufen Musik zu 'Tomb Raider 2 - Die Wiege des Lebens' kaufen Buch zu 'Tomb Raider 2 - Die Wiege des Lebens' kaufen
 

Inhalt:


Diesmal führt es unseren hübschen weiblichen "Indiana Jones"(Angelina Jolie) in einem versunkenen Tempel, in dem sich die mystische und bedeutende Kugel befindet. Sie beinhaltet den Weg zur "Büchse der Pandora". Doch leider zerstört Chen Lo(Simon Yam), der Kopf eines chinesischen Verbrechersyndikats, den glanzvollen Moment von Lara Croft und stiehlt die Kugel. Lady Croft wäre aber nicht Lady Croft, wenn sie einfach so aufgeben würde und trifft dabei auf einen weiteren feindlich gesinnten Konkurrenten... .

Kritik:


Nach dem doch recht guten ersten Teil habe ich mich auf die Fortsetzung schon gefreut, aber wie zu erwarten, war auch diese Sequel im Jahr 2003 eine glatte Enttäuschung. Regisseur Jan de Bont hat es geschafft, dass eventuell erst gar kein dritter Teil in die Kinos kommen wird. Dabei kennt man von ihm nur Topfilme wie "Speed", "Das Geisterschloß" oder der Katastrophenfilm "Twister". Die Story bietet nicht wirklich viel Neues und im Allgemeinen wird in "Die Wiege des Lebens" mehr auf oberflächliche Action und Coolness gesetzt. Wobei ersteres einen nicht mehr vom Hocker haut und zweiteres zu übertrieben dargestellt wird. Da retten auch die netten Close-Up Aufnahmen von Schönheit Angelina Jolie (als Lara Croft) nicht mehr den Film.

Einziger Lichtpunkt sind einmal die eleganten Klettereinlagen von Lady Croft und die letzten 15 Minuten in "Tomb Raider 2". Hier versucht Bont das Ruder noch einmal herumzureißen und begeistert mit netten Monstern, düsterer Stimmung, Computereffekten und ein recht "gutes" Ende. Schauspielerisch ist der Film auf mittleren Niveau, ausgenommen Angelina Jolie und unserem Eisbären Til Schweiger. Aber der deutsche Star kommt nur in kurzen Szenen vor. Dennoch ist man stolz, dass es ein Deutscher mal wieder in einen Hollywoodfilm geschafft hat, besonders Herr Schweiger. Der Gefährde von Lara wirkt ziemlich "unecht" oder vielleicht ist auch nur die Charaktere eine Scriptkatastrophe. Aber nicht nur er wirkt unrealistisch, sondern so manche Stuntszenen und Kulisse. Okay, es ist ein fantasiereicher Film, muss man deswegen mit fehlenden Handschuhen ein meterlanges Seil herunterrutschen können ohne ein Aua hervorzubringen? Bzw. Motorradstunts zeigen jenseits des Realismus?

Fazit:


Fans vom ersten Teil sollten sich das Kinogeld sparen und lieber auf eine "Ausleih" Version Videothek warten. Ich empfehle da her, lieber nochmal ein Indiana Jones Film, den ersten Teil von Tomb Raider oder ein eiskaltes Erlebnis mit Til Schweiger in "Der Eisbär" sich zu Gemüte zu führen.
 

Bewertung[?]::

Userbewertung:

Autor:

Tamas

Eingetragen am:

16.08.2003

Aufgerufen:

5579 Mal

Diskutiere über "Tomb Raider 2 - Die Wiege des Lebens" im Forum

Weitere Kritik:

keine vorhanden


Eine Vervielfältigung oder Verwendung unserer Kritiken in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne unsere ausdrückliche Zustimmung nicht gestattet. Jegliche Zuwiderhandlung bringen wir ohne Wenn und Aber zur Anzeige!




SEITENSUCHE

Web auf CD (lokal)
Anzeigen:
UMFRAGE

Welcher Film aus Mai 2009 gefiel dir am besten?

Simons Geheimnis
17 Again
Der Womanizer
Last House on the Left
Der Junge im gestreiften Pyjama
Zwölf Runden
Nachts im Museum 2
Illuminati
A Boy
Public Enemy No. 1 - Todestrieb
WIR sind Papst!
Ichi - Die blinde Schwertkämpferin
Star Trek
My bloody Valentine 3D
anderer Film

Ergebnis
Archiv
Umfrage vorschlagen
NEWSLETTER
Immer auf den neuesten Stand mit CD...

E-Mailadresse:
eintragen
austragen

VOTE FOR US
MovieNation.de - One Passion, One Nation! - Topliste

zum Seitenanfang
| • Hinweise zum Datenschutz | • Nutzungsbedingungen | • © 2003-2009 Celluloid-Dreams.de |
Sitemap 1 2 3 4
Blu-ray Filme Filmering.at Cineclub.de Bollywoodsbest.de Bolly-wood.de Filmfacts.de Movie-Infos.de Regiecut.de DVD Beilagen DVDimHeft.de