title=
Filmfans online
HOME
NEWS
KINO
FILM
CHARTS
SERVICE
COMMUNITY
Celluloid Dreams
KONTAKT
 /TD>


Kritik suchen erweiterte Suche

0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Star Wars: Episode II - Angriff der Klonkrieger

 

Star Wars: Episode II - Attack of the Clones, 2002

 
Poster zu 'Star Wars: Episode II - Angriff der Klonkrieger' kaufen
deutscher Start:2002
Herstellungsland:USA
Regie:George Lucas("Krieg der Sterne")
Drehbuch: George Lucas, Jonathan Hales
Darsteller:Ewan McGregor, Natalie Portman, Hayden Christensen u.a.
Verleih:

20th Century Fox
Genre:

Action/Sci-Fi
Länge:143 Minuten
FSK: ab 12 Jahren
Website:

Link aufrufen

Günstig DVD, Video, Buch oder Soundtrack zu "Star Wars: Episode II - Angriff der Klonkrieger"
DVD zu 'Star Wars: Episode II - Angriff der Klonkrieger' kaufen
Musik zu 'Star Wars: Episode II - Angriff der Klonkrieger' kaufen Musik zu 'Star Wars: Episode II - Angriff der Klonkrieger' kaufen Buch zu 'Star Wars: Episode II - Angriff der Klonkrieger' kaufen
 

Inhalt:


Der früher noch kindliche Anakin Skywalker ist heute auf den besten Weg ein strebsamer und angesehener Jediritter zu werden unter der Beobachtung von ObiWan-Kenobi(Ewan McGregor). Trotz seines großen Talents kämpft er mit seinen Problemen, die aus der verbotenen Liebe zu Königin Amidala(Natalie Portman) und seiner Arroganz bestehen. Durch ein Attentat, welches kurz vor einer wichtigen Entscheidung im Senat der Republik verübt wird auf derselbigen, treffen ObiWan und Anakin(Hayden Christensen) sie wieder. Der Grund ist der persönlich Schutz der Königin. Eine erneute Attacke zwingt den jungen Padawan und Kenobi sich zu trennen. Skywalker soll auf Amidala acht geben und ObiWan verfolgt derweilen den Attentäter und entdeckt dabei die Spur einer Klon-Armee, die durch einen mysteriösen Auftrag erschaffen wurde. Dabei begegnet er den ehemaligen Jedi Count Dooku(Christopher Lee). Die dunkle Macht beginnt sich zu formieren…

Kritik:


George Lucas zeigt mit „Star Wars: Episode II - Angriff der Klonkrieger“ erstmals wieder einen würdigen Nachfolger oder sollte ich sagen „Vorfolger“? Ja Prequel ist wohl das richtig Wort. Trotz vieler Gegenstimmen bezüglich der Liebesgeschichte zwischen Anakin und Amidala, finde ich persönlich, dass sie perfekt reinpasst. Vielleicht manchmal ein bisschen zu Kitschig, aber auf keinen Fall deplaziert. Ich war es nämlich schon leid ewig nur Kämpfe zu sehen und Laserschwerter. Sie zeigt, das sich der junge Skywalker in keinster Weise richtig unter Kontrolle hat und seinen späteren Verlauf zu Darth Vader. Im Bezug auf den Teil mit seiner Mutter und der damit verbunden Wut. Dennoch könnte man fast schon neidisch werden auf den jungen Padawan bezüglich der Königin. Die Story insgesamt hat mir gut gefallen im Gegensatz zur Episode 1. Da konnte ich mir damals das eine oder andere Mal nicht verkneifen auf die Uhr zu schauen. Das Publikum wird weitgehend von Jar Jar Binks verschont und von dem jungen Schauspieler als damaligen Anakin. „Zuviel Computer Animationen“ waren der erste Gedanke meinerseits. Waren früher solche nicht im großen Ausmaße möglich, werden die Fans seit den Prequels nur so zugestopft damit. Ich finde dadurch geht irgendwie der Charme flöten in Hinsicht der klassischen Handarbeit. Sogar der beliebte Yoda konnte dem ganzen nicht entfliehen, dabei kommt im alten Teil die Knautschzone, auch Gesicht genannt, viel besser rüber. Ein Schmunzeln hat er mir wenigstens abgewinnen können. Nämlich als dieser beginnt da rumzukämpfen, obwohl er sonst am Stock hängt. Durch die Liebesgeschichte konnte ich mich diesmal viel besser in Anakin hineinversetzen. Vielleicht ist es mein kleiner Hang zur Romantik. Der Soundtrack besticht wie immer durch das Orchester und bringt altbekannte Star Wars Töne. Leider kam es mir aber manchmal so vor als wäre der eine oder andere musikalische Teil etwas falsch gesetzt worden.

Fazit:


„Star Wars: Episode II - Angriff der Klonkrieger“ weiß zu unterhalten und ist die Ausleihgebühr wert. Ein DVDKauf für Fans ist natürlich unverzichtbar, aber auch Menschen außerhalb des SW Wahns zu empfehlen.
 

Bewertung[?]::

Userbewertung:

Autor:

Tamas

Eingetragen am:

07.09.2003

Aufgerufen:

8599 Mal

Diskutiere über "Star Wars: Episode II - Angriff der Klonkrieger" im Forum

Weitere Kritik:


Eine Vervielfältigung oder Verwendung unserer Kritiken in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne unsere ausdrückliche Zustimmung nicht gestattet. Jegliche Zuwiderhandlung bringen wir ohne Wenn und Aber zur Anzeige!




SEITENSUCHE

Web auf CD (lokal)
Anzeigen:
UMFRAGE

Welcher Film aus Mai 2009 gefiel dir am besten?

Simons Geheimnis
17 Again
Der Womanizer
Last House on the Left
Der Junge im gestreiften Pyjama
Zwölf Runden
Nachts im Museum 2
Illuminati
A Boy
Public Enemy No. 1 - Todestrieb
WIR sind Papst!
Ichi - Die blinde Schwertkämpferin
Star Trek
My bloody Valentine 3D
anderer Film

Ergebnis
Archiv
Umfrage vorschlagen
NEWSLETTER
Immer auf den neuesten Stand mit CD...

E-Mailadresse:
eintragen
austragen

VOTE FOR US
MovieNation.de - One Passion, One Nation! - Topliste

zum Seitenanfang
| • Hinweise zum Datenschutz | • Nutzungsbedingungen | • © 2003-2009 Celluloid-Dreams.de |
Sitemap 1 2 3 4
Blu-ray Filme Filmering.at Cineclub.de Bollywoodsbest.de Bolly-wood.de Filmfacts.de Movie-Infos.de Regiecut.de DVD Beilagen DVDimHeft.de