title=
Filmfans online
HOME
NEWS
KINO
FILM
CHARTS
SERVICE
COMMUNITY
Celluloid Dreams
KONTAKT
 /TD>


Kritik suchen erweiterte Suche

0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Schatten der Wahrheit

 

What Lies Beneath, 2000

 
Poster zu 'Schatten der Wahrheit' kaufen
deutscher Start:2000
Herstellungsland:USA
Regie:Robert Zemeckis("Cast Away")
Drehbuch: Sarah Kernochan, Clark Gregg
Darsteller:Harrison Ford, Michelle Pfeiffer, Diana Scarwid, Joe Morton u.a.
Verleih:

20th Century Fox
Genre:

Mystery/Thriller
Länge:130 Minuten
FSK: ab 16 Jahren
Website:

Link nicht vorhanden

Günstig DVD, Video, Buch oder Soundtrack zu "Schatten der Wahrheit"
DVD zu 'Schatten der Wahrheit' kaufen
Musik zu 'Schatten der Wahrheit' kaufen Musik zu 'Schatten der Wahrheit' kaufen Buch zu 'Schatten der Wahrheit' kaufen
 

Inhalt:


Claire Spencer(Michelle Pfeiffer) hatte vor einem Jahr einen fatalen Autounfall, woran sie sich nur noch bruchstückhaft erinnern kann. Dennoch sind sie und Norman ein glückliches Ehepaar. Seit ihre Tochter auf ein College geht und Norman vermehrt im Labor in einer Uni arbeitet, greift die Einsamkeit nach Ihr. Plötzlich nimmt Claire Stimmen wahr und merkwürdige Vorgänge passieren. Sie macht die Nachbarn verantwortlich für das Geschehen, denn seit sie die hysterische Frau Mary nicht mehr gesehen hat, glaubt Claire an einen Mord seitens des Ehemanns. Norman rät ihr zu einen Psychiater, denn sie nimmt desöfteren nun auch ein Frauengesicht war. Es beginnt eine Reise in ein schreckliches Geheimnis…

Kritik:


Regisseur Robert Zemeckis hat mit beiden Händen in die Filmkiste gegriffen, erfolgreiche Ideen aus anderen Filmen herausgenommen, in einen Topf geworfen und diesen kräftig geschüttelt. Raus kam ein völlig neuer innovativer Streifen mit Top-Besetzung. Da wären einmal Harrison Ford mit der Rolle des Genies Norman und Michel Pfeiffer als Mutter und Ehefrau Claire. Zemeckis baut in „Schatten der Wahrheit“ mehre Handlungsmöglichkeiten auf um den Zuschauer bis zum Ende hin zu verwirren und begeht dabei einen schmalen Grat zwischen Realismus und Mystik.

Bild 1 zu Schatten der Wahrheit
Glückliche Zweisamkeit: Norman (Harrison Ford) und Claire (Michelle Pfeiffer)

Man bemerkt in der ersten hälfte des Filmes den „Das Fenster zum Hinterhof“-Touch und später den „The Six Sense“-Thrill. Eine wirklich interessante Mischung, die einen unterhält. Besonders Harrison Ford ist hier Träger einer Rolle, in welcher ich ihn noch nie gesehen habe. Gefreut habe ich mich über Michelle Pfeiffer, die mir seit „Dangerous Mind“, nicht mehr vor die Augen gekommen ist. Michelle beweist in dem Mystik/Thriller, dass sie immer noch eine gute Schauspielerin ist und zieht das Publikum in die Geschichte zwischen Machtgier und Liebe.

Bild 2 zu Schatten der Wahrheit
Claire (Michelle Pfeiffer) ist der Wahrheit auf der Spur...

Dennoch hätte Robert Zemeckis in Richtung Laufzeit etwas sparen können, denn einige Situationen sind zu sehr in die Länge gezogen und bringen die Handlung nur schleppend voran. Es wäre gar nicht nötig gewesen. Trotz der altbackenen Grundstory in „Schatten der Wahrheit“, die ohne Mischung mit anderen Genres, ein garantierter Flop geworden wäre, habe ich mich das eine oder andere Mal erschreckt. Gekonnt wird hier mit Musik und bekannten Badewannenszenen gespielt a la „The Shining“.

Fazit:


"Schatten der Wahrheit" ist eine Mischung aus mehreren Genres und weiß zu unterhalten. Zu empfehlen!
 

Bewertung[?]::

Userbewertung:

Autor:

Tamas

Eingetragen am:

30.08.2003

Aufgerufen:

19465 Mal

Diskutiere über "Schatten der Wahrheit" im Forum

Weitere Kritik:

keine vorhanden


Eine Vervielfältigung oder Verwendung unserer Kritiken in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne unsere ausdrückliche Zustimmung nicht gestattet. Jegliche Zuwiderhandlung bringen wir ohne Wenn und Aber zur Anzeige!




SEITENSUCHE

Web auf CD (lokal)
Anzeigen:
UMFRAGE

Welcher Film aus Mai 2009 gefiel dir am besten?

Simons Geheimnis
17 Again
Der Womanizer
Last House on the Left
Der Junge im gestreiften Pyjama
Zwölf Runden
Nachts im Museum 2
Illuminati
A Boy
Public Enemy No. 1 - Todestrieb
WIR sind Papst!
Ichi - Die blinde Schwertkämpferin
Star Trek
My bloody Valentine 3D
anderer Film

Ergebnis
Archiv
Umfrage vorschlagen
NEWSLETTER
Immer auf den neuesten Stand mit CD...

E-Mailadresse:
eintragen
austragen

VOTE FOR US
MovieNation.de - One Passion, One Nation! - Topliste

zum Seitenanfang
| • Hinweise zum Datenschutz | • Nutzungsbedingungen | • © 2003-2009 Celluloid-Dreams.de |
Sitemap 1 2 3 4
Blu-ray Filme Filmering.at Cineclub.de Bollywoodsbest.de Bolly-wood.de Filmfacts.de Movie-Infos.de Regiecut.de DVD Beilagen DVDimHeft.de