title=
Filmfans online
HOME
NEWS
KINO
FILM
CHARTS
SERVICE
COMMUNITY
Celluloid Dreams
KONTAKT
 /TD>


Kritik suchen erweiterte Suche

0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Luther

 

Luther, 2003

 
Poster zu 'Luther' kaufen
deutscher Start:2003
Herstellungsland:Deutschland
Regie:Eric Till ("The Girl Next Door")
Drehbuch: Camille Thomasson, Bart Gavigan
Darsteller:Joseph Fiennes, Alfred Molina, Peter Ustinov, Bruno Ganz, Claire Cox u.a.
Verleih:

Universal
Genre:

Drama
Länge:121 Minuten
FSK: ab 12 Jahren
Website:

Link aufrufen

Günstig DVD, Video, Buch oder Soundtrack zu "Luther"
DVD zu 'Luther' kaufen
Musik zu 'Luther' kaufen Musik zu 'Luther' kaufen Buch zu 'Luther' kaufen
 

Inhalt:


Anno 1505: Der junge Martin Luther (Joseph Fiennes) gerät in ein schreckliches Unwetter und wird fast vom Blitz erschlagen. Dieses einschneidende Erlebnis veranlasst ihn, sein Studium der Rechte aufzugeben und sein Leben in den Dienst Gottes zu stellen. 1510 beginnt er in Wittenberg mit dem Theologiestudium.

Bild 1 zu Luther
Joseph Fiennes spielt Martin Luther.

Als er im Jahre 1517 aus Protest gegen den von Papst Leo X initiierten Ablasshandel seine 95 Thesen an die Tür der Schlosskirche schlägt, spitzen sich die Ereignisse dramatisch zu. Vom Papst exkommuniziert und vom Kaiser geächtet, weigert sich der zum Ketzer erklärte Luther standhaft, seine Thesen zu widerrufen, und erkennt nur die Bibel als Autorität an.

Kritik:


Ich hatte wenig gute Erfahrung mit deutschen Filmen, aber „Luther“ ist meinen Erwartungen vollkommen gerecht geworden. Obwohl so recht deutsch ist er nicht, bei der Mischung an Schauspielern und dem Regisseur Eric Till. Dennoch ist die wichtigste Vorrausetzung für ein unterhaltsames Erlebnis das eigene Interesse für Geschichte. Ansonsten wirken die Gespräche zwischen den Charakteren trocken, wenn der Film aus Langeweile nicht die benötigte Aufmerksamkeit bekommt. Ob sich „Luther“ eins zu eins an detaillierte Geschehnisse hält bleibt den Historikern vorbehalten. Ich mit meinem Grundwissen erkannte die wichtigsten Punkte in der dargestellten Geschichte. Beispiele wären die Ablassbriefe oder die bekannten 95 Thesen von Martin Luther. Es ist also kein Experte als Kinobesucher gefragt und wer etwas in der Schule aufgepasst hat, wird zurechtkommen.

Bild 2 zu Luther
Sir Peter Ustinov in der Rolle des Landesherr Friedrich.

Die Besetzung der Filmfiguren ist hervorragend gewählt worden. Kein besserer als Joseph Fiennes hätte Martin Luther darstellen können. Er bringt dem Zuschauer Glaubwürdig die innere Zerrissenheit Luthers näher ohne dabei emotional zu übertreiben. Auch die deutschen Schauspieler wie Sir Peter Ustinov, der vor kurzem leider verstarb, gewinnt das Publikum durch seine unvergleichliche liebenswerte Art mit seiner Rolle als Landesherr Friedrich. Und Uwe Ochsenknechts Gesichtsausdruck, in der Rolle des Papst Leo X., sorgt für den Klecks Arroganz gegen den Aufständigen Martin. Mit den Kulissen gab es sichtlich keinerlei Probleme, konnte auf bestehende Kirchen und erhaltenen Gebäuden aus dem 16. Jahrhundert zurückgegriffen werden. So begeistern auch die Roben und Requisiten und man fühlt sich von Anfang an zeitlich in der eigenen Heimat zurückversetzt. Ein recht komisches Gefühl, hatte ich bisher nur ausländische Geschichtsfilme gesehen.

Fazit:


Regisseur Eric Till produzierte mit „Luther“ wieder einen ansprechenden deutschen Film und frischt auf unterhaltsamer Ebene längst vergessenes Unterrichtswissen aus Geschichtsstunden auf. Zuviel Action sollte man aber, trotz der damaligen Aufruhr unter den Bürgern, nicht erwarten.
 

Bewertung[?]::

Userbewertung:

Autor:

Tamas

Eingetragen am:

07.06.2004

Aufgerufen:

29894 Mal

Diskutiere über "Luther" im Forum

Weitere Kritik:


Eine Vervielfältigung oder Verwendung unserer Kritiken in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne unsere ausdrückliche Zustimmung nicht gestattet. Jegliche Zuwiderhandlung bringen wir ohne Wenn und Aber zur Anzeige!




SEITENSUCHE

Web auf CD (lokal)
Anzeigen:
UMFRAGE

Welcher Film aus Mai 2009 gefiel dir am besten?

Simons Geheimnis
17 Again
Der Womanizer
Last House on the Left
Der Junge im gestreiften Pyjama
Zwölf Runden
Nachts im Museum 2
Illuminati
A Boy
Public Enemy No. 1 - Todestrieb
WIR sind Papst!
Ichi - Die blinde Schwertkämpferin
Star Trek
My bloody Valentine 3D
anderer Film

Ergebnis
Archiv
Umfrage vorschlagen
NEWSLETTER
Immer auf den neuesten Stand mit CD...

E-Mailadresse:
eintragen
austragen

VOTE FOR US
MovieNation.de - One Passion, One Nation! - Topliste

zum Seitenanfang
| • Hinweise zum Datenschutz | • Nutzungsbedingungen | • © 2003-2009 Celluloid-Dreams.de |
Sitemap 1 2 3 4
Blu-ray Filme Filmering.at Cineclub.de Bollywoodsbest.de Bolly-wood.de Filmfacts.de Movie-Infos.de Regiecut.de DVD Beilagen DVDimHeft.de