title=
Filmfans online
HOME
NEWS
KINO
FILM
CHARTS
SERVICE
COMMUNITY
Celluloid Dreams
KONTAKT
 /TD>


Kritik suchen erweiterte Suche

0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Darkness

 

Darkness, 2002

 
Poster zu 'Darkness' kaufen
deutscher Start:2002
Herstellungsland:Spanien/USA
Regie:Jaume Balagueró ("The Nameless")
Drehbuch: Jaume Balagueró, Fernando de Felipe
Darsteller:Anna Paquin, Lena Olin, Iain Glen, Giancarlo Giannini, Fele Martínez u.a.
Verleih:

Fox / Splendid
Genre:

Horror/Thriller
Länge:103 Minuten
FSK: ab 16 Jahren
Website:

Link aufrufen

Günstig DVD, Video, Buch oder Soundtrack zu "Darkness"
DVD zu 'Darkness' kaufen
Musik zu 'Darkness' kaufen Musik zu 'Darkness' kaufen Buch zu 'Darkness' kaufen
 

Inhalt:


Nach mehr als 40 Jahren kehrt in einem Haus in Spanien wieder Leben ein. Mark (Ian Glen), seine Frau Maria (Lean Olin), Tochter Regina (Anna Paquin und sein Sohn Paul beziehen das Grundstück, aber irgendwie scheint das Familienglück nicht perfekt. Marks Krankheit bricht nach etlichen Jahren plötzlich wieder aus und Paul erlebt unfreiwillig seinen ersten Kontakt mit etwas Unheimlichem. Nur mit wem oder was? Welche dunkle Vergangenheit verbirgt die Villa?

Kritik:


Spanien meldet sich zu Wort mit dem Horror/Thriller „Darkness“ und geht dabei keine Risiken ein. Regisseur Jaume Balagueró setzt auf altbackene Effekte von Filmhits, wie „The Ring“ oder “The Shining“. Parallelen sind hier leicht auszumachen und so nimmt der Film seinen Platz in der Masse ein, ohne durch gewagte neue Ideen aufzufallen. Dabei zeigen sich in einigen Szenen gute Ansätze. Stichwörter sind hierbei „U-Bahn“ und das „Wohnzimmer“ inklusive Kinder. Leider wird der Zuschauer mit typischen „Achtung-Schreckmoment-ach-nein-war-nur-ein-Familienmitglied“ Sequenzen konfrontiert. Den regelmäßigen Kinogänger bewegt dies aber nur zu einem schnellen Augenzwinkern und Langeweile.

Bild 1 zu Darkness
Etwas im Haus nimmt Besitz von Paul (Stephan Enquist).

Die Geschichte setzt, wie viele andere Streifen zuvor, auf Dunkelheit und erzeugt somit Gänsehaut. Dazu gemischt werden noch kurze Szenen mit blutgetränkten Kindern und Körperteilen sowie ein Ritual, denn die Kategorisierung Horror muss ja gerechtfertigt sein. Klingt nicht innovativ? Ist es auch nicht. Das ganze wirkt ziemlich zusammengeschustert. Ein Teil der Atmosphäre zerbröckelt leider an Paul, dem Sohn der Familie. Ich persönlich befinde seine schauspielerischen Leistungen für mangelhaft, daran kann auch X-Men Anna Paquin nicht mehr viel ändern. Schön aber sie außerhalb ihrer Mutantenkräfte mal zu sehen.

Bild 2 zu Darkness
Was hat es mit den Kindern auf sich?

Positive Pluspunkte gibt es trotz allem für die Umsetzung. Zwar ist viel geklaut worden, aber in manchen Minuten darf man sich Gruseln. Leider sind diese Momente, für meinen Geschmack, viel zu kurz geraten. Das schnelle Ende macht in der Hinsicht auch keine Ausnahme. Auf den Soundtrack habe ich nicht geachtet, aber das ist für mich das Zeichen, dass die Musikstücke den Film passend begleitet haben.

Fazit:


“Darkness“ ist ein simpler Gruselfilm und bietet die übliche Kost. Ich empfehle daher Filmfans „The Ring – Das Original“ bzw. das USA Remake auszuleihen, statt mit großen Erwartungen in eine Kinokarte zu investieren.
 

Bewertung[?]::

Userbewertung:

Autor:

Tamas

Eingetragen am:

17.10.2003

Aufgerufen:

11597 Mal

Diskutiere über "Darkness" im Forum

Weitere Kritik:

keine vorhanden


Eine Vervielfältigung oder Verwendung unserer Kritiken in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne unsere ausdrückliche Zustimmung nicht gestattet. Jegliche Zuwiderhandlung bringen wir ohne Wenn und Aber zur Anzeige!




SEITENSUCHE

Web auf CD (lokal)
Anzeigen:
UMFRAGE

Welcher Film aus Mai 2009 gefiel dir am besten?

Simons Geheimnis
17 Again
Der Womanizer
Last House on the Left
Der Junge im gestreiften Pyjama
Zwölf Runden
Nachts im Museum 2
Illuminati
A Boy
Public Enemy No. 1 - Todestrieb
WIR sind Papst!
Ichi - Die blinde Schwertkämpferin
Star Trek
My bloody Valentine 3D
anderer Film

Ergebnis
Archiv
Umfrage vorschlagen
NEWSLETTER
Immer auf den neuesten Stand mit CD...

E-Mailadresse:
eintragen
austragen

VOTE FOR US
MovieNation.de - One Passion, One Nation! - Topliste

zum Seitenanfang
| • Hinweise zum Datenschutz | • Nutzungsbedingungen | • © 2003-2009 Celluloid-Dreams.de |
Sitemap 1 2 3 4
Blu-ray Filme Filmering.at Cineclub.de Bollywoodsbest.de Bolly-wood.de Filmfacts.de Movie-Infos.de Regiecut.de DVD Beilagen DVDimHeft.de