title=
Filmfans online
HOME
NEWS
KINO
FILM
CHARTS
SERVICE
COMMUNITY
Celluloid Dreams
KONTAKT
 /TD>


Kritik suchen erweiterte Suche

0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Basic - Hinter jeder Lüge eine Wahrheit

 

Basic, 2003

 
Poster zu 'Basic - Hinter jeder Lüge eine Wahrheit' kaufen
deutscher Start:2003
Herstellungsland:Deutschland/Kanada/USA
Regie:John McTiernan
Drehbuch: James Vanderbilt
Darsteller:John Travolta, Connie Nielsen, Samuel L. Jackson, Timothy Daly u.a.
Verleih:

Columbia Tristar
Genre:

Drama/Thriller
Länge:98 Minuten
FSK: ab 16 Jahren
Website:

Link aufrufen

Günstig DVD, Video, Buch oder Soundtrack zu "Basic - Hinter jeder Lüge eine Wahrheit"
DVD zu 'Basic - Hinter jeder Lüge eine Wahrheit' kaufen
Musik zu 'Basic - Hinter jeder Lüge eine Wahrheit' kaufen Musik zu 'Basic - Hinter jeder Lüge eine Wahrheit' kaufen Buch zu 'Basic - Hinter jeder Lüge eine Wahrheit' kaufen
 

Inhalt:


Während einer Übung im Jahre 1999 in Panama verschwindet der harte Ausbilder Seargent Nathan West(Samuel L. Jackson) mit einigen seiner Männern im Regenwald. Nur zwei konnten geborgen werden und genau diese bekommen es mit dem DEA-Agent Tom Hardy(John Travolta) und Lieutenant Julia Osborne(Connie Nielsen) zu tun. Durch die unterschiedlichen Aussagen der Überlebenden entstehen Konflikte und es kommt etwas ans Tageslicht, was lieber hätte im Verborgen bleiben sollen…

Kritik:


Beifall für den Drehbuchautor James Vanderbilt. Mich hat seit langem kein Film mehr so begeistert und geistig in Bewegung gehalten wie „Basic“. „Das war er doch?“ „Doch nicht, aber der?“ „Ach der nicht, die, ne oder?“ Wenn der Betrachter glaubt das Ende der Aufklärung sei erreicht, setzt James noch mal einen drauf und man bekommt nur noch ein Lachen heraus vor staunen oder Verzweiflung. Meine Gedanken blieben bei „das kann doch nicht wahr sein“ stehen. Regisseur des Meisterwerks ist John McTiernan, bekannt geworden mit Filmen wie „Stirb Langsam, „Roter Oktober“ und vielen weiteren Kinoerfolgen. Er spielt die vollen 98 Filmminuten mit dem Publikum und führt sie an der Nase herum. Dabei vermittelt John einen oft den „Aha“ Effekt und paart Action mit Detektivaufgaben. Sogar Zuschauer die einen Moment nicht aufpassen, bekommen durch schlüssige Dialoge wieder Anschluss an das Filmgeschehen.

Bild 1 zu Basic
Hardy (John Travolta) zischt ein Kühles.

John Travolta kann hier endlich wieder sein schauspielerisches Können in dem Charakter DEA-Agent Tom Hardy entfalten und hält das Publikum mit witzigen Sprüchen sowie seinem charmanten Lächeln bei der Stange. Mit Connie Nielsen, als zu Anfangs konkurriente Lieutenant Julia Osborne, bilden sie ein perfektes Paar. Durch die lustigen Dialoge und schlagfertigen Antworten kommt der Humor nicht zu kurz und verhindert unnötige Längen.

Bild 2 zu Basic
West (Samuel L. Jackson) ist hart und unerbittlich.

Allgemein legt „Basic“ einen schnellen Start hin und der Kinogänger wird nicht mit einer langweiligen Vorgeschichte genervt. Etwas Schade ist es für Samuel Lee Jackson, der nur eine kurze Rolle spielt und dementsprechend einzig bei Rückblenden auftaucht. Ich dachte seit dem Trailer, dass ein unausweichliches Zusammenspiel stattfindet, wie früher bei dem Kultklassiker „Pulp Fiction“. Dennoch passt der Charakter und das harte Auftreten als West zu ihm.

Fazit:


Ein gut durchdachter Thriller mit Topbesetzung. Travolta und Jackson Fans sind verpflichtet ins Kino zu gehen.
 

Bewertung[?]::

Userbewertung:

Autor:

Tamas

Eingetragen am:

13.09.2003

Aufgerufen:

14872 Mal

Diskutiere über "Basic - Hinter jeder Lüge eine Wahrheit" im Forum

Weitere Kritik:

keine vorhanden


Eine Vervielfältigung oder Verwendung unserer Kritiken in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne unsere ausdrückliche Zustimmung nicht gestattet. Jegliche Zuwiderhandlung bringen wir ohne Wenn und Aber zur Anzeige!




SEITENSUCHE

Web auf CD (lokal)
Anzeigen:
UMFRAGE

Welcher Film aus Mai 2009 gefiel dir am besten?

Simons Geheimnis
17 Again
Der Womanizer
Last House on the Left
Der Junge im gestreiften Pyjama
Zwölf Runden
Nachts im Museum 2
Illuminati
A Boy
Public Enemy No. 1 - Todestrieb
WIR sind Papst!
Ichi - Die blinde Schwertkämpferin
Star Trek
My bloody Valentine 3D
anderer Film

Ergebnis
Archiv
Umfrage vorschlagen
NEWSLETTER
Immer auf den neuesten Stand mit CD...

E-Mailadresse:
eintragen
austragen

VOTE FOR US
MovieNation.de - One Passion, One Nation! - Topliste

zum Seitenanfang
| • Hinweise zum Datenschutz | • Nutzungsbedingungen | • © 2003-2009 Celluloid-Dreams.de |
Sitemap 1 2 3 4
Blu-ray Filme Filmering.at Cineclub.de Bollywoodsbest.de Bolly-wood.de Filmfacts.de Movie-Infos.de Regiecut.de DVD Beilagen DVDimHeft.de