title=
Filmfans online
HOME
NEWS
KINO
FILM
CHARTS
SERVICE
COMMUNITY
Celluloid Dreams
KONTAKT
 /TD>




zurück zur Übersicht oder Kinocharts (DE/USA)

So ist Paris

 

Paris, 2008

 
Allgemein

Land:

Frankreich

Genre:

Drama
Komödie
Romanze

Laufzeit:

129 Minuten

FSK:

ab 6 Jahren

Kinostart:

17.7.2008

Links:

Offizielle Homepage

Bilder

Bild aus So ist Paris

Bild aus So ist Paris

Bild aus So ist Paris

Bild aus So ist Paris

Bild aus So ist Paris

Bild aus So ist Paris
Günstig DVD, Buch oder Soundtrack zum Film
DVD zu 'So ist Paris' kaufen Buch zu 'So ist Paris' kaufen Musik zu 'So ist Paris' kaufen
 
 
Inhalt

Paris, die Stadt der Liebe, die Stadt der Emotionen und des Chaos: Im Alltag der Millionenmetropole prallen Welten aufeinander, wenn sich die Wege ganz normaler, aber völlig individueller Menschen kreuzen: Gemüsehändler auf sentimentalen Abwegen, ein Uniprofessor auf der Jagd nach jungen Frauen, ein Tänzer auf der Suche nach Vollendung, eine Sozialarbeiterin im Dauereinsatz, eine Bäckersfrau mit unkonventionellen Überzeugungen, ein illegaler Immigrant in der Stadt seiner Träume. In SO IST PARIS sucht jeder seinen Platz, seine andere (Liebes-) Hälfte, sein Kätzchen. Unter der Herrschaft des Alltäglichen, in der liebenswerten Sentimentalität des Banalen, wird das Unspektakuläre König - im grandiosen Rahmen der unvergänglichsten aller Städte...

Nach den großen internationalen Erfolgen von „L’Auberge Espagnole – Barcelona für ein Jahr“ und der Fortsetzung „L’Auberge Espagnole – Wiedersehen in St. Petersburg“, erfüllte sich Meisterregisseur Cédric Klapisch einen Herzenswunsch: wieder in seiner Heimatstadt zu drehen und beglückt mit einer berauschenden Lebens- und Liebeskomödie aus dem Herzen und dem Bauch von Paris.

In Klapischs Pariser Universum treffen wir wieder auf Romain Duris (L’Auberge Espagnole) und Zinedine Soualem, aber auch auf große Stars, internationale wie nationale, darunter Juliette Binoche („Chocolat“, „Caché“), Fabrice Luchini („Intime Feinde“), Albert Dupontel („Odette Toulemonde“) und Mélanie Laurent (Keine Sorge, mir geht’s gut“).

SO IST PARIS stürmte mit Klapischs bedingungsloser Liebeserklärung gleich nach dem Start auf Rang 1 des französischen Boxoffice und wird auch in Deutschland das Publikum verzaubern.

Darsteller

Juliette Binoche ... Élise
Romain Duris ... Pierre
Fabrice Luchini ... Roland Verneuil
Albert Dupontel ... Jean
François Cluzet ... Philippe Verneuil
Karin Viard ... La boulangère
Gilles Lellouche ... Franky
Mélanie Laurent ... Laetitia
Zinedine Soualem ... Mourad
Julie Ferrier ... Caroline
Olivia Bonamy ... Diane
Maurice Bénichou ... Le psy
Annelise Hesme ... Victoire
Audrey Marnay ... Marjolaine

Crew

Regie:

Cédric Klapisch

Drehbuch:

Cédric Klapisch

Kamera:

Christophe Beaucarne

Schnitt:

Francine Sandberg

Filmmusik:

Robert Burke, Loïc Dury

Produzent(en):

Bruno Levy

     

SEITENSUCHE

Web auf CD (lokal)
Anzeigen:
UMFRAGE

Welcher Film aus Mai 2009 gefiel dir am besten?

Simons Geheimnis
17 Again
Der Womanizer
Last House on the Left
Der Junge im gestreiften Pyjama
Zwölf Runden
Nachts im Museum 2
Illuminati
A Boy
Public Enemy No. 1 - Todestrieb
WIR sind Papst!
Ichi - Die blinde Schwertkämpferin
Star Trek
My bloody Valentine 3D
anderer Film

Ergebnis
Archiv
Umfrage vorschlagen
NEWSLETTER
Immer auf den neuesten Stand mit CD...

E-Mailadresse:
eintragen
austragen

VOTE FOR US
MovieNation.de - One Passion, One Nation! - Topliste

zum Seitenanfang
| • Hinweise zum Datenschutz | • Nutzungsbedingungen | • © 2003-2009 Celluloid-Dreams.de |
Sitemap 1 2 3 4
Blu-ray Filme Filmering.at Cineclub.de Bollywoodsbest.de Bolly-wood.de Filmfacts.de Movie-Infos.de Regiecut.de DVD Beilagen DVDimHeft.de