title=
Filmfans online
HOME
NEWS
KINO
FILM
CHARTS
SERVICE
COMMUNITY
Celluloid Dreams
KONTAKT
 /TD>




zurück zur Übersicht oder Kinocharts (DE/USA)

Ruinen

 

The Ruins, 2008

 
Allgemein

Land:

Australien
USA

Genre:

Horror
Thriller

Laufzeit:

87 Minuten

FSK:

ab 16 Jahren

Kinostart:

26.6.2008

Links:

Offizielle Homepage

Bilder

Bild aus Ruinen

Bild aus Ruinen

Bild aus Ruinen
Günstig DVD, Buch oder Soundtrack zum Film
DVD zu 'Ruinen' kaufen Buch zu 'Ruinen' kaufen Musik zu 'Ruinen' kaufen
 
 
Inhalt

Was wäre, wenn eine der heiligen Opferstätten der Mayas nicht nur eine verfallene Sehenswürdigkeit wäre, sondern noch immer nach Opfern schreien würde?

Basierend auf dem Roman von Scott B. Smith lässt „Ruinen" eine Handvoll Teenager von den ausgetretenen Touristenpfaden Yucatáns abkommen und in einen grauenvollen Alptraum geraten. Teils aus Abenteuerlust, teils aus Hilfsbereitschaft kehren die Jungen und Mädchen den Pool-Landschaften Cancúns den Rücken und folgen einer geheimnisvollen Karte zu einer archäologischen Fundstelle mitten im Dschungel. Vor tausend Jahren wurden hier Menschen geopfert und irgendwas treibt hier auf der von Pfl anzen überwucherten Maya-Pyramide noch immer sein Unwesen. Die Bewohner eines naheliegenden Dorfes hindern die Jugendlichen daran mit Gewalt, die unheimliche Opferstätte zu verlassen, und spätestens, als sie unter den Rankpfl anzen einige Leichen entdecken, wird allen klar, dass ihr Leben in Gefahr ist. Einer nach dem anderen wird in eine tödliche Falle gelockt, angegriff en und ermordet - es gibt kein Entkommen und keine Hoff nung!

Vor der Kamera ein frisches, unverbrauchtes Schauspielerensemble und dahinter beispielsweise Cutter Jeff Betancourt, der zuletzt bei Filmen wie „Der Fluch - The Grudge" 1 und 2 oder „Der Exorzismus von Emily Rose" für den bedrohlichen Feinschliff sorgte, oder der erfahrene Kameramann Darius Khondji („Panic Room", „The Beach"). Eine fantastische, konsequente Horrorfantasie, in der ein mysteriöses uraltes Wesen zum Leben erweckt wird.

Regisseurin Susanne Bier („Open Hearts") gibt mit dieser berührenden Geschichte ihr Hollywood-Debüt und entfesselt ein einfühlsames Drama über die Kraft der Freundschaft, die Macht der Liebe und über die Stärke, die nötig ist, um an eine zweite Chance zu glauben.

Darsteller

Jonathan Tucker ... Jeff McIntire
Jena Malone ... Amy
Laura Ramsey ... Stacy
Shawn Ashmore ... Eric
Joe Anderson ... Mathias
Sergio Calderón ... Maya-Anführer
Jesse Ramirez ... Maya-Schütze
Balder Moreno ... Maya-Reiter
Dimitri Baveas ... Dimitri
Patricio Almeida Rodriguez ... Taxifahrer
Mario Jurado ... Maya-Bogenschütze

Crew

Regie:

Carter Smith

Drehbuch:

Carter Smith

Kamera:

Darius Khondji

Schnitt:

Jeff Betancourt

Filmmusik:

Graeme Revell

Produzent(en):

Chris Bender, Stuart Cornfeld, Ben Stiller, Jeremy Kramer

     

SEITENSUCHE

Web auf CD (lokal)
Anzeigen:
UMFRAGE

Welcher Film aus Mai 2009 gefiel dir am besten?

Simons Geheimnis
17 Again
Der Womanizer
Last House on the Left
Der Junge im gestreiften Pyjama
Zwölf Runden
Nachts im Museum 2
Illuminati
A Boy
Public Enemy No. 1 - Todestrieb
WIR sind Papst!
Ichi - Die blinde Schwertkämpferin
Star Trek
My bloody Valentine 3D
anderer Film

Ergebnis
Archiv
Umfrage vorschlagen
NEWSLETTER
Immer auf den neuesten Stand mit CD...

E-Mailadresse:
eintragen
austragen

VOTE FOR US
MovieNation.de - One Passion, One Nation! - Topliste

zum Seitenanfang
| • Hinweise zum Datenschutz | • Nutzungsbedingungen | • © 2003-2009 Celluloid-Dreams.de |
Sitemap 1 2 3 4
Blu-ray Filme Filmering.at Cineclub.de Bollywoodsbest.de Bolly-wood.de Filmfacts.de Movie-Infos.de Regiecut.de DVD Beilagen DVDimHeft.de