title=
Filmfans online
HOME
NEWS
KINO
FILM
CHARTS
SERVICE
COMMUNITY
Celluloid Dreams
KONTAKT
 /TD>




zurück zur Übersicht oder Kinocharts (DE/USA)

Next

 

Next, 2007

 
Allgemein

Land:

USA

Genre:

Action
Sci-Fi
Thriller

Laufzeit:

96 Minuten

FSK:

ab 16 Jahren

Kinostart:

19.7.2007

Links:

keine vorhanden

Bilder

Bild aus Next

Bild aus Next

Bild aus Next

Bild aus Next

Bild aus Next

Bild aus Next
Günstig DVD, Buch oder Soundtrack zum Film
DVD zu 'Next' kaufen Buch zu 'Next' kaufen Musik zu 'Next' kaufen
 
 
Inhalt

Cris Johnson (Nicolas Cage) ist Magier in einem heruntergekommenen Club in Las Vegas. Seine durchschnittlichen Kunststücke peppt er mit einer übersinnlichen Gabe – seinen hellseherischen Fähigkeiten – auf und verblüfft die wenigen Zuschauer mit zutreffenden Vorhersagen. Er kann tatsächlich zwei Minuten in die Zukunft sehen und während das Künstlerdasein normale Ernte abwirft, bessert er sein Einkommen am Black Jack-Tisch auf, was prompt die Sicherheitsleute des Spielcasinos in Alarmbereitschaft versetzt. Als Cris einen geplanten Überfall auf eine Kassiererin vereitelt, wird er von den Sicherheitsleuten beschuldigt und gejagt. Auf der Flucht lernt er Liz (Jessica Biel) kennen, die Frau seines Lebens.

Die Mannschaft aus dem Casino sind jedoch nicht die einzigen Verfolger von Cris. Die FBI-Agentin Callie Ferris (Julianne Moore) fahndet ebenfalls nach dem Hellseher. Ihr Problem ist weitaus bedrohlicher und gefährlicher als Ungereimtheiten am Spieltisch: eine Terror-Organisation um den mysteriösen Mr. Smith (Thomas Kretschmann) plant den ultimativen Terroranschlag auf Los Angeles und zwar mit einer Atombombe. Mit Chris´ Hilfe glaubt Callie den nuklearen Holocaust verhindern zu wissen. Cris muss in die Zukunft sehen, um das Gegenwärtige so zu verändern, dass es noch eine Zukunft gibt ... Sicherlich hat jeder schon einmal eine Show eines Hellsehers, Zauberers oder Magiers gesehen. Im Bett nach der Show läßt unsere Skepsis, dass alles nur Show gewesen war, uns ruhig einschlafen. Wäre man nicht schockiert, wenn man wüßte, dass manche Dinge doch wahr sind? Hinter der Maske der Inszenierung muss doch ein bisschen Wahrheit stecken. Denn wenn nicht... mit der Alternative kann man doch unmöglich leben?!

Darsteller

Nicolas Cage ... Cris Johnson - "Frank Cadillac"
Julianne Moore ... Agent Callie Ferris
Jessica Biel ... Elizabeth "Liz" Cooper
Thomas Kretschmann ... Mr. Smith
Tory Kittles ... Agent Cavanaugh
José Zúñiga ... Security Chief Roybal
Jim Beaver ... JTTF Director Eric Wisdom
Jason Butler Harner ... Jeff Baines
Michael Trucco ... Kendal
Enzo Cilenti ... Mr. Jones
Laetitia Danielle ... Miss Brown
Nicolas Pajon ... Mr. Green
Sergej Trifunovic ... Mr. White
Charles Chun ... Davis
Patricia Prata ... Showgirl

Crew

Regie:

Lee Tamahori

Drehbuch:

Gary Goldman, Jonathan Hensleigh, Paul Bernbaum, Philip K. Dick

Kamera:

David Tattersall

Schnitt:

Christian Wagner

Filmmusik:

Mark Isham

Produzent(en):

Nicolas Cage, Todd Garner, Norman Golightly, Graham King, Arne Schmidt

     

SEITENSUCHE

Web auf CD (lokal)
Anzeigen:
UMFRAGE

Welcher Film aus Mai 2009 gefiel dir am besten?

Simons Geheimnis
17 Again
Der Womanizer
Last House on the Left
Der Junge im gestreiften Pyjama
Zwölf Runden
Nachts im Museum 2
Illuminati
A Boy
Public Enemy No. 1 - Todestrieb
WIR sind Papst!
Ichi - Die blinde Schwertkämpferin
Star Trek
My bloody Valentine 3D
anderer Film

Ergebnis
Archiv
Umfrage vorschlagen
NEWSLETTER
Immer auf den neuesten Stand mit CD...

E-Mailadresse:
eintragen
austragen

VOTE FOR US
MovieNation.de - One Passion, One Nation! - Topliste

zum Seitenanfang
| • Hinweise zum Datenschutz | • Nutzungsbedingungen | • © 2003-2009 Celluloid-Dreams.de |
Sitemap 1 2 3 4
Blu-ray Filme Filmering.at Cineclub.de Bollywoodsbest.de Bolly-wood.de Filmfacts.de Movie-Infos.de Regiecut.de DVD Beilagen DVDimHeft.de