title=
Filmfans online
HOME
NEWS
KINO
FILM
CHARTS
SERVICE
COMMUNITY
Celluloid Dreams
KONTAKT
 /TD>




zurück zur Übersicht oder Kinocharts (DE/USA)

Monks - The Transatlantic Feedback

 

Monks - The Transatlantic Feedback, 2006

 
Allgemein

Land:

Deutschland
Spanien
USA

Genre:

Dokumentarfilm
Musik

Laufzeit:

103 Minuten

FSK:

ab 6 Jahren

Kinostart:

4.10.2007

Links:

keine vorhanden

Bilder

Bild aus Monks - The Transatlantic Feedback

Bild aus Monks - The Transatlantic Feedback

Bild aus Monks - The Transatlantic Feedback

Bild aus Monks - The Transatlantic Feedback
Günstig DVD, Buch oder Soundtrack zum Film
DVD zu 'Monks - The Transatlantic Feedback' kaufen Buch zu 'Monks - The Transatlantic Feedback' kaufen Musik zu 'Monks - The Transatlantic Feedback' kaufen
 
 
Inhalt

In dem ungewöhnlichen Musik-Dokumentarfilm „monks – the transatlantic feedback” von Dietmar Post und Lucia Palacios geht es um die legendäre, stilbildende Beat-Band „The Monks“, über die „Rolling Stone“ schrieb: „Bis heute gibt es nichts in Kunst, Rock, Punk- oder
Nut-Rock, das der verrückten konzeptuellen Strenge des Images der Monks und dem rohen, Avant-Biergarten-Sound der einzigen LP der Gruppe "Black Monk Time" nahe kommt.“
Mitte der 60er Jahre kam es in Deutschland zu einem einzigartigen deutschamerikanischen Kulturaustausch: Fünf in Deutschland lebende, amerikanische Ex-Soldaten, die während ihrer Militärzeit eine Beat-Band gegründet hatten, trafen auf zwei deutsche Künstler und Beat-Fans. Gemeinsam entwarfen sie ein Band-Konzept, das mit dem gängigen Bild des Beat brach: Die „Monks“ schnitten sich die Haare kurz, rasierten sich Tonsuren und trugen anstelle von Krawatten Galgenstricke um den Hals. Ihre Musik war minimalistisch und aggressiv, ihre Texte ironisch und radikal, ihre Ästhetik provokant und dadaistisch. Die besondere Situation zwischen Adenauer-Politik und Vietnamkrieg, amerikanischer Pop- und wachsender deutscher Gegenkultur manifestierte sich in den radikalen Anti-Kriegsliedern der Monks und der eigenwilligen Melange aus anglo-amerikanischem Pop und deutscher Avantgarde Heute gelten die "Monks" als geniale Wegbereiter diverser moderner Musikströmungen; Bands wie Faust, Can, Amon Düül oder Kraftwerk sowie verschiedene Protagonisten des Punk können als ihre direkten Nachfahren angesehen werden.
Aus den persönlichen Erinnerungen der fünf Musiker und umfangreichem Archivmaterial rekonstruierten die Dokumentarfilmer Dietmar Post und Lucia Palacios diesen besonderen Moment deutsch-amerikanischer Zeit- und Popgeschichte.

Darsteller

Jimmy Bowien
Gary Burger
Larry Clark
Dave Day
Wolfgang Gluszczewski
Gerd Henjes
Hans Joachim Irmler
Genesis P-Orridge
Eddie Shaw
Jon Spencer
Charles Wilp

Crew

Regie:

Lucia Palacios, Dietmar Post

Drehbuch:

Dietmar Post

Kamera:

Lucia Palacios, Dietmar Post

Schnitt:

Karl-W. Huelsenbeck, Dieter Jaufmann

Filmmusik:

The Monks

Produzent(en):

Lucia Palacios, Dietmar Post

     

SEITENSUCHE

Web auf CD (lokal)
Anzeigen:
UMFRAGE

Welcher Film aus Mai 2009 gefiel dir am besten?

Simons Geheimnis
17 Again
Der Womanizer
Last House on the Left
Der Junge im gestreiften Pyjama
Zwölf Runden
Nachts im Museum 2
Illuminati
A Boy
Public Enemy No. 1 - Todestrieb
WIR sind Papst!
Ichi - Die blinde Schwertkämpferin
Star Trek
My bloody Valentine 3D
anderer Film

Ergebnis
Archiv
Umfrage vorschlagen
NEWSLETTER
Immer auf den neuesten Stand mit CD...

E-Mailadresse:
eintragen
austragen

VOTE FOR US
MovieNation.de - One Passion, One Nation! - Topliste

zum Seitenanfang
| • Hinweise zum Datenschutz | • Nutzungsbedingungen | • © 2003-2009 Celluloid-Dreams.de |
Sitemap 1 2 3 4
Blu-ray Filme Filmering.at Cineclub.de Bollywoodsbest.de Bolly-wood.de Filmfacts.de Movie-Infos.de Regiecut.de DVD Beilagen DVDimHeft.de