title=
Filmfans online
HOME
NEWS
KINO
FILM
CHARTS
SERVICE
COMMUNITY
Celluloid Dreams
KONTAKT
 /TD>




zurück zur Übersicht oder Kinocharts (DE/USA)

Mädchen am Sonntag

 

Mädchen am Sonntag, 2005

 
Allgemein

Land:

Deutschland

Genre:

Dokumentarfilm

Laufzeit:

79 Minuten

FSK:

nicht geprüft

Kinostart:

26.1.2006

Links:

Offizielle Homepage

Bilder

Bild aus Mädchen am Sonntag

Bild aus Mädchen am Sonntag

Bild aus Mädchen am Sonntag

Bild aus Mädchen am Sonntag
Günstig DVD, Buch oder Soundtrack zum Film
DVD zu 'Mädchen am Sonntag' kaufen Buch zu 'Mädchen am Sonntag' kaufen Musik zu 'Mädchen am Sonntag' kaufen
 
 
Inhalt

Die Aura eines Mädchens glänzt auch ohne Sonnenschein. Davon erzählt der Dokumentarfilm "Mädchen am Sonntag" von RP Kahl, der vier junge Schauspielerinnen durch vier verschiedene jahreszeitliche und landschaftliche Szenerien begleitet. Stets zwischen Naivität und Erfahrung, zwischen Wünschen und Wollen bewegen sich die vier Frauen, die mit großer Ehrlichkeit von Segen und Fluch des Schauspielerberufes erzählen.

Laura Tonke, Nicolette Krebitz, Katharina Schüttler und Inga Birkenfeld sind Vertreterinnen einer neuen jungen Darstellerriege, die versuchen, ihre Leidenschaft und Liebe zum Film zu verwirklichen. Ihre Eigenständigkeit, ihre Besonderheit und ihre Lust unabhängig und sie selbst zu bleiben, macht sie so interessant über ihren Beruf hinaus.

Die Theaterarbeit, der Mythos des Kinos und der Zauber des ersten Films werden dabei zu wichtigen Koordinaten des eigenen Standpunkts. Denn in einer Medienlandschaft der standardisierten Bild- und Charakterwelten gilt es, die eigene Position niemals aus dem Blick zu verlieren. So entstehen vier Portraits, die sich den Frauen immer gerade so weit nähern, dass zwischen Unschuld und Freimut immer auch der Kampf mit eigener und fremder Inszenierung sichtbar bleibt. RP Kahl präsentiert einen Dokumentarfilm, der sich traut, neben das Authentische das Inszenierte zu stellen und das eine im jeweils anderen zu suchen.

Darsteller

Keine Schauspieler

Crew

Regie:

RP Kahl

Drehbuch:

RP Kahl

Kamera:

Tanja Trentmann

Schnitt:

-

Filmmusik:

-

Produzent(en):

RP Kahl

     

SEITENSUCHE

Web auf CD (lokal)
Anzeigen:
UMFRAGE

Welcher Film aus Mai 2009 gefiel dir am besten?

Simons Geheimnis
17 Again
Der Womanizer
Last House on the Left
Der Junge im gestreiften Pyjama
Zwölf Runden
Nachts im Museum 2
Illuminati
A Boy
Public Enemy No. 1 - Todestrieb
WIR sind Papst!
Ichi - Die blinde Schwertkämpferin
Star Trek
My bloody Valentine 3D
anderer Film

Ergebnis
Archiv
Umfrage vorschlagen
NEWSLETTER
Immer auf den neuesten Stand mit CD...

E-Mailadresse:
eintragen
austragen

VOTE FOR US
MovieNation.de - One Passion, One Nation! - Topliste

zum Seitenanfang
| • Hinweise zum Datenschutz | • Nutzungsbedingungen | • © 2003-2009 Celluloid-Dreams.de |
Sitemap 1 2 3 4
Blu-ray Filme Filmering.at Cineclub.de Bollywoodsbest.de Bolly-wood.de Filmfacts.de Movie-Infos.de Regiecut.de DVD Beilagen DVDimHeft.de