title=
Filmfans online
HOME
NEWS
KINO
FILM
CHARTS
SERVICE
COMMUNITY
Celluloid Dreams
KONTAKT
 /TD>




zurück zur Übersicht oder Kinocharts (DE/USA)

Jesus, Du weisst

 

Jesus, Du weißt, 2003

 
Allgemein

Land:

Österreich

Genre:

Dokumentarfilm

Laufzeit:

90 Minuten

FSK:

ab 0 Jahren

Kinostart:

25.8.2005

Links:

Offizielle Homepage

Bilder

Bild aus Jesus, Du weisst

Bild aus Jesus, Du weisst

Bild aus Jesus, Du weisst

Bild aus Jesus, Du weisst

Bild aus Jesus, Du weisst
Günstig DVD, Buch oder Soundtrack zum Film
DVD zu 'Jesus, Du weisst' kaufen Buch zu 'Jesus, Du weisst' kaufen Musik zu 'Jesus, Du weisst' kaufen
 
 
Inhalt

Ein Film als Beichtstuhl. Menschen gehen in die Kirche, Menschen sitzen alleine in der Kirchenbank, Menschen beten zu Jesus, der ihnen alles ist: Vater und Freund, Heiland und Retter, Wegweiser und Klagemauer, Redender, Schweigender, Liebender.

Da ist etwa ein Student, der gegen den Willen seiner Eltern täglich die Messe besucht, seine ganze Freizeit in der Pfarre verbringt und der Jesus einfach alles erzählt und alles bereut: erotische Phantasien wie Heldenträume.

Da ist eine Mutter von zwei Kindern, die genauso viel Zeit in der Kirche verbringt wie zu Hause, wo sie seit Jahren ihren gelähmten Mann pflegt. Innigst bittet sie Jesus, dass er ihren Mann, einen Moslem, heilen möge. Der wiederum sieht in seiner Krankheit die Gottesstrafe dafür, dass er eine Christin geheiratet hat.

Oder die pensionierte Chemielehrerin, die von ihrem Lebensgefährten mit einer anderen Frau betrogen wird. Sie sinnt im Gebet nach Rache. Aber ist Rache nicht Sünde? Wie viele andere kommt sie in die Kirche und klagt, kollaboriert, sinniert, bekennt, grübelt und bittet Jesus, er möge ihr verzeihen.

Formal streng zeigt Ulrich Seidls neuer Film JESUS, DU WEISST sechs fragmentarische Porträts von Gläubigen, die ganz persönlich mit Jesus sprechen.

Jede der sechs Geschichten öffnet dabei einen Raum, eine Intimität, eine Aussicht auf das, was man Gott nennen könnte.

Darsteller

Elfriede Ahmad ... sich selbst
Waltraute Bartel ... sich selbst
Hans-Jürgen Eder ... sich selbst
Thomas Grandegger ... sich selbst
Thomas Ullram ... sich selbst
Angelika Weber ... sich selbst
Tanja Müller ... sich selbst
Elisabeth Sucham ... sich selbst
Heribert Exel ... sich selbst
Saleem Ahmad ... sich selbst
Ingeborg Heindl ... sich selbst
Gottfried Heindl ... sich selbst
Michael Welleditsch ... sich selbst

Crew

Regie:

Ulrich Seidl

Drehbuch:

Ulrich Seidl, Veronika Franz

Kamera:

Wolfgang Thaler, Jerzy Palacz

Schnitt:

Christof Schertenleib, Andrea Wagner

Filmmusik:

-

Produzent(en):

Martin Kraml

     

SEITENSUCHE

Web auf CD (lokal)
Anzeigen:
UMFRAGE

Welcher Film aus Mai 2009 gefiel dir am besten?

Simons Geheimnis
17 Again
Der Womanizer
Last House on the Left
Der Junge im gestreiften Pyjama
Zwölf Runden
Nachts im Museum 2
Illuminati
A Boy
Public Enemy No. 1 - Todestrieb
WIR sind Papst!
Ichi - Die blinde Schwertkämpferin
Star Trek
My bloody Valentine 3D
anderer Film

Ergebnis
Archiv
Umfrage vorschlagen
NEWSLETTER
Immer auf den neuesten Stand mit CD...

E-Mailadresse:
eintragen
austragen

VOTE FOR US
MovieNation.de - One Passion, One Nation! - Topliste

zum Seitenanfang
| • Hinweise zum Datenschutz | • Nutzungsbedingungen | • © 2003-2009 Celluloid-Dreams.de |
Sitemap 1 2 3 4
Blu-ray Filme Filmering.at Cineclub.de Bollywoodsbest.de Bolly-wood.de Filmfacts.de Movie-Infos.de Regiecut.de DVD Beilagen DVDimHeft.de