title=
Filmfans online
HOME
NEWS
KINO
FILM
CHARTS
SERVICE
COMMUNITY
Celluloid Dreams
KONTAKT
 /TD>




zurück zur Übersicht oder Kinocharts (DE/USA)

Ich bin die Andere

 

Ich bin die Andere, 2006

 
Allgemein

Land:

Deutschland

Genre:

Drama

Laufzeit:

104 Minuten

FSK:

ab 12 Jahren

Kinostart:

5.10.2006

Links:

keine vorhanden

Bilder

Bild aus Ich bin die Andere

Bild aus Ich bin die Andere

Bild aus Ich bin die Andere

Bild aus Ich bin die Andere

Bild aus Ich bin die Andere
Günstig DVD, Buch oder Soundtrack zum Film
DVD zu 'Ich bin die Andere' kaufen Buch zu 'Ich bin die Andere' kaufen Musik zu 'Ich bin die Andere' kaufen
 
 
Inhalt

Der junge Ingenieur Robert Fabry (August Diehl) ist beruflich erfolgreich und lebt privat ein beschauliches Leben, bis er eines Tages in einem Hotel der wunderschönen Carlotta (Katja Riemann) begegnet. Die verführerische Frau zieht Robert sofort in ihren Bann, er gibt sich ganz dem Abenteuer mit ihr hin und verbringt eine leidenschaftliche Nacht mit ihr. Am nächsten Morgen ist sie verschwunden, zurück bleiben nur ihr auffällig rotes Kleid und das vorher vereinbarte Honorar.

Noch verwirrt von der Nacht, begegnet Robert der selben Frau am nächsten Tag in einer Anwaltskanzlei. Als Rechtsanwältin Dr. Carolin Winter betreut sie seinen Fall. Roberts Anspielungen auf die letzte Nacht ignoriert die teuer gekleidete, intelligente und selbstbewusste Anwältin. Er hält dies für einen Teil ihres Spiels und ist fasziniert von der Mischung aus zarter Unschuld und provokanter Verruchtheit. Er trennt sich von seiner Lebensgefährtin Britta (Bernadette Herwagen) und möchte Carolin heiraten. Noch ahnt er nicht, dass sich hinter Carolin eine Frau mit vielen Gesichtern verbirgt, deren herrischer Vater Karl Winter (Armin Mueller-Stahl) einen größeren Einfluss auf sie ausübt, als Robert lieb sein kann. Und welche Rolle spielt die unnahbare Haushälterin und ehemalige Geliebte des Vaters, Fräulein Schäfer (Barbara Auer)? Robert erkennt nach und nach die Abgründe einer gebrochenen Familie und setzt bei dem Versuch, Carolin zu helfen, sein eigenes Leben aufs Spiel.

Basierend auf dem gleichnamigen Roman von Grimme-Preisträger Peter Märthesheimer verfilmt die international ausgezeichnete Regisseurin Margarethe von Trotta („Rosenstraße“) das spannende Melodram einer Frau, die sich in einem Geflecht aus Liebe, Leidenschaft und Abhängigkeit verliert. In den Hauptrollen spielen Katja Riemann, August Diehl, Armin Mueller-Stahl, Barbara Auer und Karin Dor.

Darsteller

Katja Riemann ... Carolin Winter/Carlotta
August Diehl ... Robert Fabry
Armin Mueller-Stahl ... Karl Winter
Karin Dor ... Frau Winter
Barbara Auer ... Fräulein Schäfer
Bernadette Herwagen ... Britta
Dieter Laser ... Bruno
Peter Lerchbaumer ... Dr. Maiser

Crew

Regie:

Margarethe von Trotta

Drehbuch:

Peter Märthesheimer, Pea Fröhlich

Kamera:

Axel Block

Schnitt:

Corina Dietz

Filmmusik:

Christian Heyne

Produzent(en):

Markus Zimmer

     

SEITENSUCHE

Web auf CD (lokal)
Anzeigen:
UMFRAGE

Welcher Film aus Mai 2009 gefiel dir am besten?

Simons Geheimnis
17 Again
Der Womanizer
Last House on the Left
Der Junge im gestreiften Pyjama
Zwölf Runden
Nachts im Museum 2
Illuminati
A Boy
Public Enemy No. 1 - Todestrieb
WIR sind Papst!
Ichi - Die blinde Schwertkämpferin
Star Trek
My bloody Valentine 3D
anderer Film

Ergebnis
Archiv
Umfrage vorschlagen
NEWSLETTER
Immer auf den neuesten Stand mit CD...

E-Mailadresse:
eintragen
austragen

VOTE FOR US
MovieNation.de - One Passion, One Nation! - Topliste

zum Seitenanfang
| • Hinweise zum Datenschutz | • Nutzungsbedingungen | • © 2003-2009 Celluloid-Dreams.de |
Sitemap 1 2 3 4
Blu-ray Filme Filmering.at Cineclub.de Bollywoodsbest.de Bolly-wood.de Filmfacts.de Movie-Infos.de Regiecut.de DVD Beilagen DVDimHeft.de