title=
Filmfans online
HOME
NEWS
KINO
FILM
CHARTS
SERVICE
COMMUNITY
Celluloid Dreams
KONTAKT
 /TD>




zurück zur Übersicht oder Kinocharts (DE/USA)

Ein Leben lang kurze Hosen tragen

 

Ein Leben lang kurze Hosen tragen, 2003

 
Allgemein

Land:

Deutschland

Genre:

Drama

Laufzeit:

83 Minuten

FSK:

ab 12 Jahren

Kinostart:

19.8.2004

Links:

Offizielle Homepage & Trailer

Bilder

Bild aus Ein Leben lang kurze Hosen tragen

Bild aus Ein Leben lang kurze Hosen tragen
Günstig DVD, Buch oder Soundtrack zum Film
DVD zu 'Ein Leben lang kurze Hosen tragen' kaufen Buch zu 'Ein Leben lang kurze Hosen tragen' kaufen Musik zu 'Ein Leben lang kurze Hosen tragen' kaufen
 
 
Inhalt

In den Jahren 1962 bis 1966 entführte, missbrauchte und tötete der Metzgergehilfe Jürgen Bartsch im Ruhrgebiet vier halbwüchsige Jungen. Bei seinem ersten Mord war er 15 Jahre alt und 19, als man ihn fasste . Bartsch fesselnde Beichte während einer Therapiesitzung 1972 in der Landesheilanstalt Eickelborn bildet den Rahmen für szenische Rückblenden, die die Morde und seinen Lebensweg nachzeichnen – eine Reise in die Abgründe einer kranken und geschundenen Seele. Bartschs kaltherzige und strenge Adoptiveltern, die unmenschlichen Erziehungsmethoden, unter denen er in einem katholischen Internat zu leiden hatte, der Moment als ihm klar wurde, dass er sich von kleinen Jungen sexuell angezogen fühlte, seine Sehnsucht niemals erwachsen zu werden – Schlüsselerlebnisse und Mosaiksteine, die den jungen Jürgen zur „Bestie von Langenberg“ machen sollten, wie die Presse ihn später titulierte. Das bezwingende Psychogramm eines Unscheinbaren als beklemmende Reise ins Dunkel.

Darsteller

Jürgen Bartsch, älter ... Tobias Schenke
Jürgen Bartsch, jung ... Sebastian Urzendowsky
Gertrud Bartsch (Mutter) ... Ulrike Bliefert
Gerhard Bartsch (Vater) ... Walter Gontermann
Pater Seidlitz Jürgen ... Christoph Kamcke
Junger Diakon ... Sebastian Rüger
Junger Priester ... Stephan Szasz
Kaplan Herles ... Roland Riebeling

Crew

Regie:

Kai S. Pieck

Drehbuch:

Kai S. Pieck

Kamera:

Egon Werdin

Schnitt:

Ingo Ehrlich

Filmmusik:

Kurt Dahlke

Produzent(en):

Bettina Scheuren

     

SEITENSUCHE

Web auf CD (lokal)
Anzeigen:
UMFRAGE

Welcher Film aus Mai 2009 gefiel dir am besten?

Simons Geheimnis
17 Again
Der Womanizer
Last House on the Left
Der Junge im gestreiften Pyjama
Zwölf Runden
Nachts im Museum 2
Illuminati
A Boy
Public Enemy No. 1 - Todestrieb
WIR sind Papst!
Ichi - Die blinde Schwertkämpferin
Star Trek
My bloody Valentine 3D
anderer Film

Ergebnis
Archiv
Umfrage vorschlagen
NEWSLETTER
Immer auf den neuesten Stand mit CD...

E-Mailadresse:
eintragen
austragen

VOTE FOR US
MovieNation.de - One Passion, One Nation! - Topliste

zum Seitenanfang
| • Hinweise zum Datenschutz | • Nutzungsbedingungen | • © 2003-2009 Celluloid-Dreams.de |
Sitemap 1 2 3 4
Blu-ray Filme Filmering.at Cineclub.de Bollywoodsbest.de Bolly-wood.de Filmfacts.de Movie-Infos.de Regiecut.de DVD Beilagen DVDimHeft.de