title=
Filmfans online
HOME
NEWS
KINO
FILM
CHARTS
SERVICE
COMMUNITY
Celluloid Dreams
KONTAKT
 /TD>




zurück zur Übersicht oder Kinocharts (DE/USA)

Die fetten Jahre sind vorbei

 

Die fetten Jahre sind vorbei, 2004

 
Allgemein

Land:

Deutschland
Österreich

Genre:

Drama
Komödie
Krimi
Romanze

Laufzeit:

129 Minuten

FSK:

ab 12 Jahren

Kinostart:

25.11.2004

Links:

Offizielle Homepage

Bilder

Bild aus Die fetten Jahre sind vorbei

Bild aus Die fetten Jahre sind vorbei

Bild aus Die fetten Jahre sind vorbei

Bild aus Die fetten Jahre sind vorbei
Günstig DVD, Buch oder Soundtrack zum Film
DVD zu 'Die fetten Jahre sind vorbei' kaufen Buch zu 'Die fetten Jahre sind vorbei' kaufen Musik zu 'Die fetten Jahre sind vorbei' kaufen
 
 
Inhalt

Dass die Güter dieser Welt ungerecht verteilt sind, ist allen klar, wie das zu ändern ist, hingegen nicht so ganz. Die Freunde Jan (Daniel Brühl) und Peter (Stipe Erceg) haben ihren eigenen Weg gefunden: nachts brechen sie in Villen ein, nicht um zu klauen, sondern um das Mobiliar auf den Kopf zu stellen. Ihre hinterlassenen Botschaften lauten: „Die fetten Jahre sind vorbei" oder „Sie haben zu viel Geld" - unterzeichnet mit „Die Erziehungsberechtigten".

Jule (Julia Jentsch), die eigentlich mit Peter liiert ist, und Jan verlieben sich ineinander. Im Überschwang der Gefühle steigen sie zu zweit in eine Villa ein und werden dabei vom Besitzer (Burghart Klaußner) überrascht. Dafür haben die selbsternannten Erziehungsberechtigten keinen Plan - und unversehens werden sie zu Entführern...

Darsteller

Daniel Brühl ... Jan
Julia Jentsch ... Jule
Stipe Erceg ... Peter
Burghart Klaußner ... Hardenberg
Peer Martiny ... Villenbesitzer
Petra Zieser ... Villenbesitzerin
Laura Schmidt ... Tochter
Sebastian Butz ... Sohn
Oliver Bröcker ... Aggressiver Globalisierungsgegner
Knut Berger ... Globalisierungsgegner
Hanns Zischler ... Vermieter
Claudio Caiolo ... Paolo
Bernhard Bettermann ... Jules Chef
Sylvia Haider ... Neureiche Frau #1
Claudia Jakobshagen ... Neureiche Frau #2

Crew

Regie:

Hans Weingartner

Drehbuch:

Katharina Held, Hans Weingartner

Kamera:

Daniela Knapp, Matthias Schellenberg

Schnitt:

Dirk Oetelshoven, Andreas Wodraschke

Filmmusik:

Andreas Wodraschke

Produzent(en):

Antonin Svoboda, Hans Weingartner

     

SEITENSUCHE

Web auf CD (lokal)
Anzeigen:
UMFRAGE

Welcher Film aus Mai 2009 gefiel dir am besten?

Simons Geheimnis
17 Again
Der Womanizer
Last House on the Left
Der Junge im gestreiften Pyjama
Zwölf Runden
Nachts im Museum 2
Illuminati
A Boy
Public Enemy No. 1 - Todestrieb
WIR sind Papst!
Ichi - Die blinde Schwertkämpferin
Star Trek
My bloody Valentine 3D
anderer Film

Ergebnis
Archiv
Umfrage vorschlagen
NEWSLETTER
Immer auf den neuesten Stand mit CD...

E-Mailadresse:
eintragen
austragen

VOTE FOR US
MovieNation.de - One Passion, One Nation! - Topliste

zum Seitenanfang
| • Hinweise zum Datenschutz | • Nutzungsbedingungen | • © 2003-2009 Celluloid-Dreams.de |
Sitemap 1 2 3 4
Blu-ray Filme Filmering.at Cineclub.de Bollywoodsbest.de Bolly-wood.de Filmfacts.de Movie-Infos.de Regiecut.de DVD Beilagen DVDimHeft.de