title=
Filmfans online
HOME
NEWS
KINO
FILM
CHARTS
SERVICE
COMMUNITY
Celluloid Dreams
KONTAKT
 /TD>




zurück zur Übersicht oder Kinocharts (DE/USA)

Der Boxer 3D - So werden Helden gemacht

 

Adventures in Animation 3D, 2008

 
Allgemein

Land:

Kanada

Genre:

Dokumentarfilm

Laufzeit:

40 Minuten

FSK:

ab 0 Jahren

Kinostart:

25.9.2008

Links:

keine vorhanden

Bilder

Bild aus Der Boxer 3D - So werden Helden gemacht

Bild aus Der Boxer 3D - So werden Helden gemacht

Bild aus Der Boxer 3D - So werden Helden gemacht

Bild aus Der Boxer 3D - So werden Helden gemacht

Bild aus Der Boxer 3D - So werden Helden gemacht

Bild aus Der Boxer 3D - So werden Helden gemacht

Bild aus Der Boxer 3D - So werden Helden gemacht
Günstig DVD, Buch oder Soundtrack zum Film
DVD zu 'Der Boxer 3D - So werden Helden gemacht' kaufen Buch zu 'Der Boxer 3D - So werden Helden gemacht' kaufen Musik zu 'Der Boxer 3D - So werden Helden gemacht' kaufen
 
 
Inhalt

Animierte Leinwandhelden müssen sich längst nicht mehr hinter ihren menschlichen Pendants verstecken. Ihre Beliebtheit ist ungebrochen. Doch wie werden die großen Filmstars wie Shrek oder Po aus „Kung Fu Panda“ eigentlich gemacht? Genau dem geht „Der Boxer 3D – So werden Helden gemacht“ ab 28. August in den deutschen Kinos nach. Der 3D-Großformatfilm zeigt die beeindruckende Welt der virtuellen Darsteller – computergenerierte, dreidimensionale und animierte Charaktere, denen womöglich die Zukunft auf den Kinoleinwänden gehört.

Phil und Maria sind die schillernden virtuellen Gastgeber in „Der Boxer 3D – So werden Helden gemacht“. Exemplarisch demonstriert das Duo die Erschaffung des virtuellen Leinwandhelden Slim – angefangen von seiner „Geburt“ als ein einzelnes winziges Polygon. Nach seiner Vollendung lassen Phil und Maria den nun mit einem eigenen Charakter ausgestatteten Slim auf sein erstes Filmset los: Eine Box-Arena aus den 1930er Jahren, gefüllt mit jubelnden Fans. Slims nicht ganz leichte Rolle ist die eines Federgewichtboxers, der von seinem zwielichtigen Promoter gegen eine wahre Kampfmaschine in den Ring geschickt wird. Sich gegen einen Muskelberg zu behaupten, der 43 Siege durch K.O. vorweisen kann, sollte sich als schwierige Aufgabe erweisen. Um überhaupt im Rennen zu bleiben, muss Slim so einige Tricks aus dem Ärmel schütteln.

Doch wird Slim in seiner ersten Rolle sofort durchstarten? Und vor allem, wie lautet die Antwort auf Marias große Frage: Werden virtuelle Darsteller jemals reale Schauspieler gänzlich ersetzen?

Darsteller

Stimmen:

Martin Drainville ... Slim
Benoît Brière ... Phil Johnson
Ronald Houle ... Fats
Did Belizaire ... Killer
Philippe Bergeron ... Shorty
Caroline Ambrose ... Maria

Crew

Regie:

Pierre Lachapelle

Drehbuch:

Philippe Bergeron, Pierre Lachapelle

Kamera:

-

Schnitt:

Pierre Lachapelle

Filmmusik:

Jean Robitalille, Steven Bramson, Sébastien Robitaille

Produzent(en):

Pierre Lachapelle

     

SEITENSUCHE

Web auf CD (lokal)
Anzeigen:
UMFRAGE

Welcher Film aus Mai 2009 gefiel dir am besten?

Simons Geheimnis
17 Again
Der Womanizer
Last House on the Left
Der Junge im gestreiften Pyjama
Zwölf Runden
Nachts im Museum 2
Illuminati
A Boy
Public Enemy No. 1 - Todestrieb
WIR sind Papst!
Ichi - Die blinde Schwertkämpferin
Star Trek
My bloody Valentine 3D
anderer Film

Ergebnis
Archiv
Umfrage vorschlagen
NEWSLETTER
Immer auf den neuesten Stand mit CD...

E-Mailadresse:
eintragen
austragen

VOTE FOR US
MovieNation.de - One Passion, One Nation! - Topliste

zum Seitenanfang
| • Hinweise zum Datenschutz | • Nutzungsbedingungen | • © 2003-2009 Celluloid-Dreams.de |
Sitemap 1 2 3 4
Blu-ray Filme Filmering.at Cineclub.de Bollywoodsbest.de Bolly-wood.de Filmfacts.de Movie-Infos.de Regiecut.de DVD Beilagen DVDimHeft.de