title=
Filmfans online
HOME
NEWS
KINO
FILM
CHARTS
SERVICE
COMMUNITY
Celluloid Dreams
KONTAKT
 /TD>




zurück zur Übersicht oder Kinocharts (DE/USA)

American Splendor

 

American Splendor, 2003

 
Allgemein

Land:

USA

Genre:

Drama
Komödie

Laufzeit:

101 Minuten

FSK:

ab 12 Jahren

Kinostart:

28.10.2004

Links:

keine vorhanden

Bilder

Bild aus American Splendor

Bild aus American Splendor

Bild aus American Splendor

Bild aus American Splendor

Bild aus American Splendor

Bild aus American Splendor

Bild aus American Splendor

Bild aus American Splendor
Günstig DVD, Buch oder Soundtrack zum Film
DVD zu 'American Splendor' kaufen Buch zu 'American Splendor' kaufen Musik zu 'American Splendor' kaufen
 
 
Inhalt

Harvey Pekar, Aktensortierer in der Verwaltung des Krankenhauses von Cleveland/Ohio, sieht sich gerne als Opfer der widrigen Umstände, die das Leben manchmal so mit sich bringt.
Der ordnungsscheue, bereits zweimal geschiedene Harvey verfügt aber auch über einen kaum zu bändigenden Sammeltrieb. Er hortet seit seiner Jugend Jazz-Platten, eigentlich jede Art von Platten, und vor allem Comics.

Als er eines Tages den ähnlich zurückgezogen lebenden Robert Crumb auf einem Flohmarkt kennen lernt, ist diese Begegnung die langersehnte Wende in seinem Leben.

Er zeigt Crumb seine Strichmännchencomics. Crumb ist begeistert. Harvey liefert in der Folge die Geschichten, Crumb illustriert sie, und die "American Splendor"- Comic-Reihe ist geboren.

Harvey Pekar bleibt trotz seines Erfolgs ein typischer Anti-Held: Zwar erkennen ihn die Leute nun auf der Straße, aber sein durchschnittliches Leben wagt er nicht zu ändern.

Erst als 1980 die höchst skurrile Comicbuchhändlerin Joyce in sein Leben tritt, gewinnt er an Selbstsicherheit und gestattet sich sogar einen gewissen Anflug von Optimismus.

Harvey lebt in Talkshow-Auftritten seinen neu gewonnenen Kultstatus aus, und zusammen mit Joyce meistert er nun auch die schwierigeren Tage des Lebens. Als er an Krebs erkrankt, verarbeiten sie diese Erfahrung beispielsweise in einem gemeinsamen Buchprojekt. Mit ihrer Adoptivtochter Danielle etablieren die beiden zuletzt ein kaum für möglich gehaltenes, glückliches Familienleben.

Darsteller

Chris Ambrose ... Superman
Joey Krajcar ... Batman
Josh Hutcherson ... Robin
Cameron Carter ... Green Lantern
Daniel Tay ... Harvey (jung)
Mary Faktor ... Hausfrau
Paul Giamatti ... Harvey Pekar
Harvey Pekar ... echter Harvey
Shari Springer Berman ... Interviewer (Stimme)
Larry John Meyers ... Throat Doctor
Vivienne Benesch ... Lana
Barbara Brown ... Krankenschwester
Earl Billings ... Mr. Boats
Danny Hoch ... Marty
James Urbaniak ... Robert Crumb
Eli Ganias ... Pahls
Sylvia Kauders ... alte jüdische Frau
Rebecca Borger ... Kassierer

Crew

Regie:

Shari Springer Berman, Robert Pulcini

Drehbuch:

Harvey Pekar, Joyce Brabner, Shari Springer Berman, Robert Pulcini

Kamera:

Terry Stacey

Schnitt:

Robert Pulcini

Filmmusik:

Eytan Mirsky (Titelsong), Mark Suozzo

Produzent(en):

Ted Hope

     

SEITENSUCHE

Web auf CD (lokal)
Anzeigen:
UMFRAGE

Welcher Film aus Mai 2009 gefiel dir am besten?

Simons Geheimnis
17 Again
Der Womanizer
Last House on the Left
Der Junge im gestreiften Pyjama
Zwölf Runden
Nachts im Museum 2
Illuminati
A Boy
Public Enemy No. 1 - Todestrieb
WIR sind Papst!
Ichi - Die blinde Schwertkämpferin
Star Trek
My bloody Valentine 3D
anderer Film

Ergebnis
Archiv
Umfrage vorschlagen
NEWSLETTER
Immer auf den neuesten Stand mit CD...

E-Mailadresse:
eintragen
austragen

VOTE FOR US
MovieNation.de - One Passion, One Nation! - Topliste

zum Seitenanfang
| • Hinweise zum Datenschutz | • Nutzungsbedingungen | • © 2003-2009 Celluloid-Dreams.de |
Sitemap 1 2 3 4
Blu-ray Filme Filmering.at Cineclub.de Bollywoodsbest.de Bolly-wood.de Filmfacts.de Movie-Infos.de Regiecut.de DVD Beilagen DVDimHeft.de