title=
Filmfans online
HOME
NEWS
KINO
FILM
CHARTS
SERVICE
COMMUNITY
Celluloid Dreams
KONTAKT
 /TD>




zurück zur Übersicht oder Kinocharts (DE/USA)

A.R.O.G.

 

A.R.O.G., 2008

 
Allgemein

Land:

Türkei

Genre:

Fantasie
Komödie

Laufzeit:

126 Minuten

FSK:

ab 6 Jahren

Kinostart:

4.12.2008

Links:

keine vorhanden

Bilder

Bild aus A.R.O.G.

Bild aus A.R.O.G.
Günstig DVD, Buch oder Soundtrack zum Film
DVD zu 'A.R.O.G.' kaufen Buch zu 'A.R.O.G.' kaufen Musik zu 'A.R.O.G.' kaufen
 
 
Inhalt

Cem Yilmaz ... Arif / Logar / Kaya
Özge Özberk ... Ceku
Zafer Algöz ... Karga
Ethel Mulinas Araf
Nil Karaibrahimgil ... Mimi
Hasan Kaçan ... Cuhara
Özkan Ugur ... Dimi
Ozan Guven ... Taso
Muhittin Korkmaz ... Bidi
Raimundo Querido ... Carlos
Charles Carroll ... CNM Ansager

Darsteller

Nach dem Blockbuster G.O.R.A liefert der König der türkischen Stand Up-Comedy Cem Yilmaz eine weitere spritzige Komödie voller kultverdächtiger Sprüche. Er verbindet Gesellschaftskritik mit grandiosem Witz und zieht von Talkshows über die Ölkrise bis zum Ehrenmord alles und jeden durch den Kakao. Bei Cem Yilmaz bleibt kein Auge trocken.

Der Teppichhändler Arif (Cem Yilmaz) hat sich mit seinen Heldentaten auf dem Planeten G.O.R.A. nicht nur Freunde gemacht. Nun bekommt er die Rache seiner Widersacher ziemlich deutlich zu spüren – man katapultiert ihn mit einer Zeitmaschine in die Steinzeit.

Dort mischt sich Arif selbstbewusst unters Volk. Natürlich nicht ganz ohne Folgen für die Höhlenmenschen, in deren Leben nun ein wenig verfrüht zivilisatorische Innovationen Einzug halten: Dreirad, offenes Buffet und Springbrunnen.

Arif findet zwar schnell Freunde in der Steinzeit, aber will dennoch so bald wie möglich zurück in die Gegenwart zu seiner schwangeren Frau Ceku (Özge Özberk). Doch dafür benötigt er nichts geringeres als rasanten technischen Fortschritt, um eine funktionierende Zeitmaschine bauen zu können. Also heißt es, seine primitiven Zeitgenossen möglichst bald auf den neuesten Entwicklungsstand zu bringen, in dem man sie von Ära zu Ära hetzt.

Aber Arifs beschleunigter Evolutionsprozess stößt auch auf Kritik bei so manchen Steinzeitzeitmenschen, die ihre eigene Idee zum Thema Entwicklung haben. Und so sieht sich Arif bald einer Reihe gesellschaftlicher Komplikationen gegenüber, die so gar nicht in sein selbstentworfenes Zukunftsprojekt passen wollen...

Crew

Regie:

Ali Taner Baltaci

Drehbuch:

Cem Yilmaz, Ali Taner Baltaci

Kamera:

Soykut Turan

Schnitt:

Cem Yilmaz

Filmmusik:

Erhan Acar Jr.

Produzent(en):

Murat Akdilek, Cem Yilmaz

     

SEITENSUCHE

Web auf CD (lokal)
Anzeigen:
UMFRAGE

Welcher Film aus Mai 2009 gefiel dir am besten?

Simons Geheimnis
17 Again
Der Womanizer
Last House on the Left
Der Junge im gestreiften Pyjama
Zwölf Runden
Nachts im Museum 2
Illuminati
A Boy
Public Enemy No. 1 - Todestrieb
WIR sind Papst!
Ichi - Die blinde Schwertkämpferin
Star Trek
My bloody Valentine 3D
anderer Film

Ergebnis
Archiv
Umfrage vorschlagen
NEWSLETTER
Immer auf den neuesten Stand mit CD...

E-Mailadresse:
eintragen
austragen

VOTE FOR US
MovieNation.de - One Passion, One Nation! - Topliste

zum Seitenanfang
| • Hinweise zum Datenschutz | • Nutzungsbedingungen | • © 2003-2009 Celluloid-Dreams.de |
Sitemap 1 2 3 4
Blu-ray Filme Filmering.at Cineclub.de Bollywoodsbest.de Bolly-wood.de Filmfacts.de Movie-Infos.de Regiecut.de DVD Beilagen DVDimHeft.de