title=
Filmfans online
HOME
NEWS
KINO
FILM
CHARTS
SERVICE
COMMUNITY
Celluloid Dreams
KONTAKT
 /TD>




zurück zur Übersicht oder Kinocharts (DE/USA)

Ich will da sein - Jenny Gröllmann

 

Ich will da sein - Jenny Gröllmann, 2008

 
Allgemein

Land:

Deutschland

Genre:

Biographie

Laufzeit:

99 Minuten

FSK:

ab 12 Jahren

Kinostart:

19.6.2008

Links:

keine vorhanden

Bilder

Bild aus  Ich will da sein - Jenny Gröllmann

Bild aus  Ich will da sein - Jenny Gröllmann
Günstig DVD, Buch oder Soundtrack zum Film
DVD zu ' Ich will da sein - Jenny Gröllmann' kaufen Buch zu ' Ich will da sein - Jenny Gröllmann' kaufen Musik zu ' Ich will da sein - Jenny Gröllmann' kaufen
 
 
Inhalt

Eine deutsch-deutsche Karriere. Die Liebe einer Frau zu Bühne und Leinwand, Kunst und Leben.

Die Schauspielerin Jenny Gröllmann war eine der großen Charakterdarstellerinnen und imponierendsten Künstlerpersönlichkeiten der DDR. Ihre Leinwandpräsenz und die Stärke der von ihr verkörperten Figuren machten sie zu einem populären Star. Ab 1990 etablierte sich die Schauspielerin im gesamtdeutschen Fernsehen. Mit "Liebling Kreuzberg", an der Seite von Manfred Krug, eroberte sie als "Anwältin Isenthal" ihr neues Publikum.

Kurz vor ihrem Tod kämpfte sie gegen einen unberechtigten Stasi-Verdacht und ging dagegen juristisch erfolgreich vor. Im Jahr 2006 starb Jenny Gröllmann im Alter von 59 Jahren an Krebs. Der Film begleitet sie während ihrer letzten drei Lebensjahre. Mittels Filmausschnitten und parallel montierten Bildern und Gesprächen mit Kollegen und Wegbegleitern, wie Michael Gwisdek und Henry Hübchen, wird die Karriere einer besonderen Schauspielerin und das bewegende persönliche Portrait einer starken Frau gezeichnet.

Die Parallelerzählung von Fiktion und Realität verdichtet sich zu einem faszinierenden Dokument der Schauspielkunst, DDR-Filmgeschichte und schließlich gesamtdeutschen Geschichte. Ein Film über eine außerordentliche Frau zwischen Anerkennung und Vergessenheit, zwischen Selbstverwirklichung und Schmerz, zwischen Diffamierung und Rehabilitierung.

Darsteller

Jenny Gröllmann
Hermann Beyer
Thomas Goguel
Michael Gwisdek
Henry Hübchen
Anna Maria Mühe
Ernst Nönnecke
Claus Jürgen Pfeiffer
Peter Pragal
Jaecki Schwarz
Michael Weidt

Crew

Regie:

Petra Weisenburger

Drehbuch:

Petra Weisenburger

Kamera:

Thomas Mauch, Martin Gressmann, Wojtek Szepel, Max Zaher

Schnitt:

Klaus-Peter Schmitt

Filmmusik:

-

Produzent(en):

Petra Weisenburger

     

SEITENSUCHE

Web auf CD (lokal)
Anzeigen:
UMFRAGE

Welcher Film aus Mai 2009 gefiel dir am besten?

Simons Geheimnis
17 Again
Der Womanizer
Last House on the Left
Der Junge im gestreiften Pyjama
Zwölf Runden
Nachts im Museum 2
Illuminati
A Boy
Public Enemy No. 1 - Todestrieb
WIR sind Papst!
Ichi - Die blinde Schwertkämpferin
Star Trek
My bloody Valentine 3D
anderer Film

Ergebnis
Archiv
Umfrage vorschlagen
NEWSLETTER
Immer auf den neuesten Stand mit CD...

E-Mailadresse:
eintragen
austragen

VOTE FOR US
MovieNation.de - One Passion, One Nation! - Topliste

zum Seitenanfang
| • Hinweise zum Datenschutz | • Nutzungsbedingungen | • © 2003-2009 Celluloid-Dreams.de |
Sitemap 1 2 3 4
Blu-ray Filme Filmering.at Cineclub.de Bollywoodsbest.de Bolly-wood.de Filmfacts.de Movie-Infos.de Regiecut.de DVD Beilagen DVDimHeft.de